Textilbranche


Das Unternehmen Conftextil, Topmarke im Modesektor verfügt über ein gut gefülltes Auftragsbuch sowohl für französische wie auch internationale Kunden.

Die Beschaffung der Rohstoffe muss abgesichert werden, gleichzeitig der Lohnausrüster, welcher die fertigen Teile herstellt. Sein Bedarf an Rohstoffen ist außergewöhnlich hoch. Das Unternehmen benötigt somit einen Rembourskredit, damit sein Zulieferer mit der Fertigung voranschreiten kann.

Conftextil beauftragt Lea Trade mit der Ausfertigung von Bestellungen und Rembourskrediten zugunsten der ca. 20 in allen Teilen der Welt verstreuten Lieferanten (Europa, Asien, Nordamerika). Lea Trade kümmert sich um das reibungslose Funktionieren der Lieferungen und der Zahlungseingänge. Da die Kreditbestände sehr hoch sind (jenseits der finanziellen Möglichkeiten von Conftextil) , lässt sich Lea Trade direkt von den Großkunden bezahlen (den Kunden der Conftextil).

Dank dieser Lösung hat Conftextil sich in aller Ruhe seinem Wachstumsplan widmen können und hat den Umsatz von 5 Mio.€ auf 33 Mio.€ innerhalb von drei Jahren erhöhen können, bei sehr guter Rentabilität.